Registrieren Suchen FAQ Mitgliederliste Benutzergruppen Login  
Auf Beitrag antworten Fans fragen Teal Fowler
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
TrashTalk
Schüler-Spieler
Schüler-Spieler

Anmeldungsdatum: 12.12.2007
Beiträge: 1162
Wohnort: Mannheim
Antworten mit Zitat
Nö...
dafür kamen ja die ganzen Verlängerungen etc.
Denke die Sommerpause ist lang genug das man da nicht alles auf einmal verschießen will Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von TrashTalk anzeigenPrivate Nachricht senden
DanMcG
Site Admin
Site Admin

Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 201
Antworten mit Zitat
HI Leute,

aktuell zögert sich das Interview weiter raus, Teal ist sehr viel unterwegs so das es momentan leider nicht reinpasst.

Falls sich hier was tut erfahrt ihr es natürlich sofort von mir:)

Spätestens zur neuen Saison starten wir dann wie wir wieder mit neuen Fragen an Spieler / Verantwortliche.

Ich danke für eure Geduld und noch eine schöne Sommerzeit! smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von DanMcG anzeigenPrivate Nachricht senden
TrashTalk
Schüler-Spieler
Schüler-Spieler

Anmeldungsdatum: 12.12.2007
Beiträge: 1162
Wohnort: Mannheim
Antworten mit Zitat
Jetzt könnte das Interview doch so langsam mal folgen?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von TrashTalk anzeigenPrivate Nachricht senden
DanMcG
Site Admin
Site Admin

Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 201
Antworten mit Zitat
leider nein, ist vorerst auf Eis gelegt! Hoffe im August/ September erfahren wir hier was:)

Lg Dan
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von DanMcG anzeigenPrivate Nachricht senden
RoyRoedger
Jugend-Spieler
Jugend-Spieler

Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 1801
Wohnort: Mannheim
Antworten mit Zitat
Das hoffe ich auch. So hat es einen kleinen Beigeschmack, als ob die Fragen nicht konbform waren

_________________
Eisbären gibt es nur in Eppelheim!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von RoyRoedger anzeigenPrivate Nachricht senden
RBI
Jugend-Spieler
Jugend-Spieler

Anmeldungsdatum: 25.09.2002
Beiträge: 2450
Wohnort: Hab ich,
Antworten mit Zitat
Ja oder es wurde ihm von höherer Stelle der Mund verboten. Oder, oder, oder! Heija, endlich haben wir wieder etwas, wo man etwas hineininterpretieren kann!

Vielleicht hatte er auch ganz einfach keinen Bock!

Wenn er nur ein Zehntel dessen mitbekommen hat, was hier so landläufig über ihn geschrieben wird, könnte ich das auch sehr gut verstehen!

Oder ..., nein, das kann nicht sein! Das wäre ja aberwitzig! Egal, ich haus trotzdem mal raus: Vielleicht hatte er wichtigere Dinge zu tun!

_________________
Gruß

RBI

ACHTUNG! ATTENTION! REVERENTIA! ATTENZIONE! ATTENTION! ATENCIÓN!
Der Text im vorstehenden Post kann witzige, ironische, sarkastische, sexistische oder einfach nur unverschämte Elemente enthalten.

Na und?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von RBI anzeigenPrivate Nachricht senden
RoyRoedger
Jugend-Spieler
Jugend-Spieler

Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 1801
Wohnort: Mannheim
Antworten mit Zitat
Ich bin normalerweise kein Fowler bascher. Trotzdem finde ich es hat einen faden Beigeschmack. AUßerdem wäre es eine Option gewesen an dem Ruf zu arbeiten
Sicherlich hat er aktuell viel um die Ohren.

Er hat es angeboten und es wurde hier mit aus meiner Sicht vernünftigen Fragen geantwortet.

_________________
Eisbären gibt es nur in Eppelheim!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von RoyRoedger anzeigenPrivate Nachricht senden
DanMcG
Site Admin
Site Admin

Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 201
Antworten mit Zitat
ich gehe dem ganzen mal nach:)
Lg
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von DanMcG anzeigenPrivate Nachricht senden
DanMcG
Site Admin
Site Admin

Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 201
Antworten mit Zitat
Mathieu Carle und Aaron Johnson haben in den Playoffs wenig gespielt, trotzdem wurden ihre auslaufenden Verträge verlängert. Warum?



Viele Entscheidungen, die wir als Organisation treffen, basieren nicht nur auf Eindrücken aus den Playoffs. Auch die Hauptrunde gibt Aufschlüsse über die Mannschaft und einzelne Spieler. Um erfolgreich zu sein, kommt es vor allem auf die Chemie zwischen den Spielern an. Wie verstehen sie sich in der Umkleide? Wie harmonieren sie auf dem Eis? Mathieu und Aaron hatten während der Saison immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen. Mathieu hat sich im Vergleich zum ersten Jahr gesteigert, er verteilt Pucks sehr clever. In der Saison 2015/16 hatten wir Probleme mit dem Toreschießen, das hat sich in der vergangenen Saison deutlich gebessert. Dazu kommt seine Präsenz an der blauen Linie im Powerplay, da hat die Chemie zwischen ihm und Ryan MacMurchy gepasst. Aaron hat eine gute Saison gespielt. Er bringt herausragenden Charakter mit. Es gibt ein nordamerikanisches Sprichwort im Sport, “he plays for the frontside of the jersey, not the backside”. Er muss seinen Namen nicht in der Zeitung lesen, er will, dass das Team Erfolg hat. Er genießt den Respekt seiner Mitspieler und ist ein Anführer. Er war jetzt das erste Mal außerhalb von Nordamerika und sein erstes Kind wurde hier geboren, damit umzugehen ist auch nicht leicht.



Warum wurden langfristige Verträge mit Spielern abgeschlossen, obwohl die vergangenen fünf Spielzeiten gezeigt haben, dass man mit dem Kern der Mannschaft keinen Erfolg haben kann?



Erfolg wird in Mannheim immer mit der Meisterschaft definiert. Meiner Meinung nach ist es aber mehr als nur der Titelgewinn. 2012 haben wir den Titel knapp verpasst, 2015 haben wir ihn geholt. Die vergangene Saison war solide. Hinzu kommt, dass der Kern nicht in jedem Spiel zur Verfügung stand. In der Saison 2015/16 hat sich Dennis Endras kurz vor der Transfer-Deadline verletzt, was unsere Saison beendet hat. Außerdem waren in diesen fünf Jahren sieben Cheftrainer hier. Dann ist es schwer, Erfolg zu entwickeln. Da liegt es an uns, Stabilität reinzubringen. Wenn man einen Wechsel auf der Bank vornimmt, dann kommt auch eine neue Spielphilosophie. Die langfristigen Verträge sind ein Ergebnis des Marktes. Wenn wir beispielsweise Sinan Akdag einen Einjahresvertrag anbieten, dann garantiere ich, dass 13 andere DEL-Clubs ihm Verträge über zwei Jahre vorlegen. Und so schaukelt sich das dann hoch. Das resultiert auch aus dem Mangel an richtig guten deutschen Spielern. Wenn man ihnen keinen langfristigen Vertrag anbietet, hat man kaum noch eine Chance, sie zu verpflichten.



Wie sieht denn der Entscheidungsprozess bezüglich Vertragsverlängerungen und Verpflichtungen aus? Äußern die Trainer da Wünsche und wer trifft am Ende die Entscheidung?



Mir ist bewusst, dass man als Manager am Ende des Tages für diese Entscheidungen verantwortlich gemacht wird. Meine Aufgabe ist es, das Team so zusammen zu stellen, dass es zum Trainer und dessen Spielphilosophie passt. Darum stellen wir uns als erstes die Frage, welches Team wir sein wollen. Wofür wollen wir stehen? Wir spielen ein modernes Eishockey, das ist wichtig für uns und die Fans. Das Team muss auch zur Identität der Stadt passen und sie repräsentieren, also hart arbeiten und zusammenhalten. Dafür suchen wir Spieler und den Trainer aus. Da sind wir mit dem aktuellen Kader auf einem sehr guten Weg. Betrachten wir die Meisterschaft 2015: Das Team wurde zusammengestellt, ohne dass Geoff Ward großen Einfluss darauf hatte. „Wie kann es sein, dass der Coach nichts zu sagen hat?“, haben damals einige Leute kritisiert. Wenn du die Mannschaft aber nur für den Coach zusammenstellst und es mit ihm nicht klappt, was dann? Darum haben wir auch während der Saison immer wieder Meetings, in denen wir uns über Spieler austauschen. Der Trainer ist in diesen Prozess involviert und gibt sein Okay. Es macht keinen Sinn, einen Spieler zu verpflichten, den der Trainer nicht will.



Wird man die CHL ernster nehmen als in den vergangenen Jahren, oder gilt es wieder als Vorbereitung auf die DEL-Saison?



Es ist eine absolute Ehre, in der Champions Hockey League anzutreten. Wir haben uns in diesem Jahr das sportliche Recht verdient, daran teilzunehmen. Wir werden trotzdem nicht früher in die Vorbereitung starten, da die Saison ohnehin schon vollgepackt ist. Durch die olympischen Spiele fehlt uns fast ein Monat, das wird die Spieler Kraft kosten. Die Coaches gehen jetzt in ihr zweites Jahr in Mannheim, die Mehrheit der Spieler weiß also, was auf sie zukommt und was von ihnen erwartet wird. Ich weiß, für viele Leute bedeutet früher anfangen gleichzeitig auch besser sein, aber so einfach ist es nicht.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von DanMcG anzeigenPrivate Nachricht senden
Onkel_Mikke
Knaben-Spieler
Knaben-Spieler

Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 854
Antworten mit Zitat
Danke schön.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Onkel_Mikke anzeigenPrivate Nachricht senden
RoyRoedger
Jugend-Spieler
Jugend-Spieler

Anmeldungsdatum: 31.01.2008
Beiträge: 1801
Wohnort: Mannheim
Antworten mit Zitat
Klingt doch gut.

Das klingt auch "ehrlich". Gerade im Bezug auf Carle und Johnson auch eine gute Begründung.

Lediglich in Richtugn CHL ist es schwammig. Klingt wie: Wir spielen mit und wen es gut läuft ist es gut, wenn nicht ist es auch kein Beinbruch

_________________
Eisbären gibt es nur in Eppelheim!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von RoyRoedger anzeigenPrivate Nachricht senden
RBI
Jugend-Spieler
Jugend-Spieler

Anmeldungsdatum: 25.09.2002
Beiträge: 2450
Wohnort: Hab ich,
Antworten mit Zitat
Ich denke, anders wird man das auch nicht sehen! Realistisch betrachtet dürfte der Abstand zu den Top Teams aus Schweden, Finnland oder auch Tschechien nicht auszugleichen sein. Mal ne Überraschung, vielleicht. Aber ernsthafte Konkurrenz sicher nicht.

_________________
Gruß

RBI

ACHTUNG! ATTENTION! REVERENTIA! ATTENZIONE! ATTENTION! ATENCIÓN!
Der Text im vorstehenden Post kann witzige, ironische, sarkastische, sexistische oder einfach nur unverschämte Elemente enthalten.

Na und?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von RBI anzeigenPrivate Nachricht senden
Oregon
Kleinschüler-Spieler
Kleinschüler-Spieler

Anmeldungsdatum: 22.01.2003
Beiträge: 262
Antworten mit Zitat
Auch eine sehr gute Antwort bezüglich der "Rentenverträge" - es ist, wie ich vermutet hatte. Wenn man gute deutsche Spieler haben will, muss man ihnen etwas anbieten. Das kann ein exorbitantes Gehalt sein, oder eben eine lange Laufzeit mit der damit verbundenen Sicherheit für den Spieler. Verträge sind nicht immer ein Wunschkonzert des Managers, hier treffen sich zwei Partner auf Augenhöhe, man muss geben und nehmen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Oregon anzeigenPrivate Nachricht senden
Fans fragen Teal Fowler
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  

  
  
 Auf Beitrag antworten  
Powered by phpBB © phpBB Group
Design by phpBBStyles.com | Styles Database.
Content © ADLER Mannheim