NEWS

Der nächste Gegner der Adler: Kölner Haie

05. Februar 2017

Die Kölner Haie sind einer ganz heißen Anwärter auf den Titel. Das Team von Trainer Cory Clouston dominierte die Liga zum Saisonstart, musste den Kontakt zur Tabellenspitze aber zwischenzeitlich etwas abreißen lassen. Doch seit der 2:4-Niederlage in der SAP Arena kurz vor Weihnachten verloren die Domstädter nur vier der vergangenen 17 Partien und liegen als Drittplatzierter mit einem Spiel weniger als die Konkurrenz nun wieder gut im Rennen.

Luke Adam traf beim 4:2-Heimsieg gegen die Kölner Haie gleich doppelt.

Zudem sind die Haie die mit Abstand beste Mannschaft in den Spielen, in denen die Top sechs der Liga aufeinandertreffen. Fast 2,3 Punkte pro Spiel hat die Truppe aus den Partien gegen München, Nürnberg, Mannheim, Augsburg und Wolfsburg geholt. Zum Vergleich: München holte aus diesen Partien nur gute 1,6 Punkte pro Spiel, die Adler nur 1,4.

Neuer Mann für den Endspurt

Die drei Niederlagen der vergangenen Wochen musste die Mannschaft um Kapitän Moritz Müller gegen Teams aus dem Tabellenmittelfeld einstecken. Anfang Januar gab es eine herbe 0:6-Klatsche in Bremerhaven, vor zwei Wochen schoss Ingolstadts Toptorjäger Danny Irmen die Schanzer zum 1:0-Auswärtssieg in Köln. Und am Freitag kassierten die Haie ohne ihren Topspieler Patrick Hager eine 2:3-Niederlage bei den Straubing Tigers.

Cory Clouston hat die Haie zu einer kompakten und äußerst defensivstarken Truppe geformt, die mit Alexandre Bolduc nun noch ergänzt wurde. Der Kanadier kam nach 76 KHL-Spielen aus Zagreb an den Rhein und unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2017/18. Vor seinem Wechsel in den Osten war der 1,91 Meter große Center eine starke Führungspersönlichkeit und exzellenter Scorer bei den AHL-Teams in Portland und Chicago, absolvierte zudem 68 NHL-Spiele für Vancouver und Phoenix.

Augen auf... Philipp Gogulla! Der 29-Jährige gebürtige Düsseldorfer spielt seine zwölfte DEL-Saison für die Haie und ist in der Form seines Lebens. Seit vielen Jahren schon ist Gogulla zuverlässiger Scorer in der Kölner Mannschaft, aber ausgerechnet in dem auf Defensive ausgerichteten System unter Trainer Cory Clouston macht Gogulla fast einen Scorerpunkt pro Spiel.

Fakt: Die Haie verfügen über die mit Abstand beste Defensive der Liga. Nur 89 Gegentore hat Köln in den bisherigen 43 Spielen kassiert, Torhüter Gustaf Wesslau blieb schon vier Mal ohne Gegentor und fängt sich nur 1,83 Gegentore pro Spiel.

DEL-Bilanz der Adler gegen die Haie seit 1994: 120 Spiele, 53 Siege, 64 Niederlagen, 330:359 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen die Pinguine 2015/16: 3 Siege aus 7 Spielen, 19:21 Tore

Die bisherigen Spiele der Adler gegen Krefeld in der laufenden Saison: 0:2 (H), 0:4 (A), 4:2 (H)

Kölner Haie - Adler Mannheim
Sonntag, 5.2.2017, 19.00 Uhr
Lanxess-Arena, Köln

Das Spiel wird live im Webradio unter http://www.regenbogen.de/webradio/adler, bei „Radio Regenbogen 2“ on Air sowie im Livestream der Telekom unter https://www.telekomeishockey.de/event/koelner-haie-adler-mannheim/316 übertragen. Zudem gibt es aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS: http://bit.ly/iosadlerapp , Android: http://bit.ly/androidadlerapp)



Zurück zur Newsübersicht

Weitere Meldungen

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise