NEWS

Der nächste Gegner der Adler: Schwenninger Wild Wings

22. Februar 2017

Seit dem letzten Aufeinandertreffen zwischen den Adlern und den Wild Wings hat sich die sportliche Situation der Schwenninger nicht verändert. Die Schwarzwälder liegen wieder auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Theoretisch ist Platz zehn sogar noch erreichbar, doch dazu müssten die letzten drei Spiele in Mannheim, Straubing und am Sonntag gegen Nürnberg gewonnen werden und zugleich die Konkurrenten aus Berlin, Düsseldorf und Iserlohn Federn lassen.

Adler und Wild Wings standen sich letztmalig beim DEL Winter Game am 07. Januar in Sinsheim gegenüber.

Den Anschluss an die Top ten haben die Wild Wings schon im Herbst verloren, als zwischen Mitte Oktober und Anfang Dezember nur zwei von 17 Spielen gewonnen werden konnten. Die Ausbeute in den Spielen nach dem DEL Winter Game Anfang Januar war mit 7 Siegen aus 13 Partien sogar positiv. Schafft es die Mannschaft von Trainer Pat Cortina, ihre Serie fortzusetzen, in der konstant zwei Siege auf zwei Niederlagen folgen, so geht das Team am Mittwochabend in der SAP Arena sogar als Sieger vom Eis.

Augen auf... Will Acton! Der Schwenninger Topscorer, der in den drei bisherigen Saisonduellen gegen die Adler schon fünf Scorerpunkte sammelte, war in den letzten Partien wieder in Topform. Drei Tore und acht Assists sammelte der Kanadier in den letzten fünf Partien. In den letzten drei Partien war er an sieben der acht Tore seiner Mannschaft beteiligt.

Fakt: Die Wild Wings führen drei Spieltage vor Schluss die Fairplay-Wertung der Liga an, haben pro Spiel nur 10,78 Strafminuten kassiert (Mannheim: Platz zehn, 14,29 Minuten)

DEL-Bilanz der Adler gegen Schwenningen seit 1994: 45 Spiele, 32 Siege, 13 Niederlagen, 176:129 Tore

DEL-Bilanz der Adler gegen Schwenningen 2015/16: 3 Siege aus vier Spielen, 12:9 Tore

Die bisherigen Duelle der beiden Teams in der laufenden Saison aus Sicht der Adler: 4:5 n.P. (A), 3:0 (H), 7:3 (A)

Adler Mannheim - Schwenninger Wild Wings
Mittwoch, 22.2.2017, 19.30 Uhr
SAP Arena, Mannheim

Das Spiel wird live im Webradio unter http://www.regenbogen.de/webradio/adler, bei „Radio Regenbogen 2“ on Air, sowie im Livestream der Telekom unter https://www.telekomeishockey.de/event/adler-mannheim-schwenninger-wild-wings/350 übertragen. Zudem gibt es aktuelle Infos im Liveticker in der Adler-App (iOS: http://bit.ly/iosadlerapp, Android: http://bit.ly/androidadlerapp)



Zurück zur Newsübersicht

Weitere Meldungen

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise