NEWS

Cristobal Huet ist der Spieler des Monats Oktober

04. November 2004

Das Votum der Adler-Fans war eindeutig. Nachdem der neue Adler-Goalie Cristobal Huet im vergangenen Monat noch knapp an Thomas Greilinger gescheitert war, gab es im Oktober keinen ernstzunehmenden Konkurrenten im Wettbewerb "Spieler des Monats". Der französische Nationalgoalie konnte bei den Adlern bislang eine mehr als überzeugende Vorstellung abliefern und liegt auch in der DEL-Torhüterwertung inzwischen auf einem vorderen Platz.

Cristobal Huet nimmt die Gratulation von RNF-Moderator Norbert Lang entgegen. Der Spieler des Monats erhält vom Rhein Neckar Fernsehen als Lohn für die herausragende Leistung eine Kabel Box.

Mit einer Fangquote von über 91 Prozent rangiert Huet auf dem sechsten Platz, könnte sicher noch weiter oben stehen, würde die Adler-Defensive konstanter vor ihm "aufräumen". So hat Huet beispielsweise bislang schon fast 200 Schüsse mehr aufs Tor bekommen als der vor ihm platzierte Nürnberger Goalie Adam Svoboda. Diese hohe Zahl an Schüssen aufs Adler-Tor ist auch der ausschlaggebende Punkt, warum dem Franzosen noch kein Shut-Out gelungen ist.



Zurück zur Newsübersicht

Weitere Meldungen

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise