NEWS

European Trophy Spielplan 2012/2013 steht – Adler mit vier Spielen in der SAP Arena

29. Mai 2012

Seit heute steht der European Trophy Spielplan der Adler für die Saison 2012/2013. Die Adler werden dieses Jahr alle vier Heimspiele der European Trophy in der heimischen SAP Arena austragen, wobei das vierte Spiel gegen den EV Zug erst am 16. Oktober 2012 stattfindet.


Bis zum 1. August werden alle Cracks in Mannheim zurück erwartet, wo in den ersten Tagen die üblichen OSP-Tests auf dem Programm stehen. Am 4. August findet dann der traditionelle Eagles Cup statt, ehe sich die Mannschaft am 5. August im Rahmen der „The boys are back in town“-Party erstmals ihren Fans präsentiert.

Das erste Eistraining ist momentan am 6. August geplant, das erste Spiel der European Trophy steigt am 17. August um 18.00 Uhr in der Tikkurila Arena in Helsinki gegen IFK. Nur einen Tang später am 18. August heißt in der gleichen Halle dann der Gegner Jokerit Helsinki, Spielbeginn ist um 19.30 Uhr.

Am Samstag, dem 25. August steigt das erste Spiel der Adler in der SAP Arena. Gegner um 19.30 Uhr ist das schwedische Topteam Färjestads BK. Am Sonntag, 26. August, treffen die Adler dann ebenfalls in der SAP Arena auf die Frölunda Indians. Spielbeginn am Sonntag ist um 15.00 Uhr. An diesem Wochenende wird im Rahmen des Stadionfestes auch rund um die Arena ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Weiter geht es für die Adler am 29. August in Ingolstadt, das Rückspiel gegen den ERC findet nur zwei Tage später, am 31. August um 19.30 Uhr in der SAP Arena statt.

Am letzten Wochenende vor dem Saisonstart am 14. September bestreiten die Adler ihr letztes European Trophy Spiel vor Ligabeginn. Am 7. September gastieren die Cracks von Headcoach Harold Kreis in Zürich und treffen um 20.00 Uhr auf die ZSC Lions. Einen Tag später, am Samstag, findet ein weiteres Spiel in Zürich statt, das allerdings kein European Trophy Spiel ist. Gegner und Uhrzeit stehen noch nicht fest.

Das letzte European Trophy Spiel findet am 16. Oktober gegen den EV Zug in der SAP Arena statt.

Von 13.-16. Dezember 2012 bildet das Red Bulls Salute bereits zum dritten Mal das Finalturnier der European Trophy, Europas prestigeträchtigstem Eishockeyturnier für Clubteams. Dabei beschreitet das einst als Einladungsturnier gegründete internationale Highlight der Red Bulls wieder neue Wege und wird nach sieben Jahren erstmals nicht in Salzburg ausgetragen. Das Red Bulls Salute 2012 sucht die internationale Herausforderung und wird neben dem vorjährigen Veranstaltungsort Wien erstmals auch in Bratislava (Slowakei), wo in der modernen und WM-erprobten Orange-Arena mehr als 10.000 Zuschauer hineinpassen, ausgetragen.

Neu ist aber nicht nur der Schritt über die Grenze, sondern auch das erweiterte Teilnehmerfeld der European Trophy, welches die Qualifikation fürs Red Bulls Salute 2012 noch schwieriger macht. Die Zahl der Teilnehmer aus sieben europäischen Nationen ist von 24 auf 32 Teams gestiegen, auch vier Schweizer Teams sind nach der Pause im Vorjahr heuer wieder dabei. Erstmals müssen sich auch die Red Bulls auf sportlichem Wege für ihr früheres Heimturnier qualifizieren, bislang waren sie als Veranstalter automatisch gesetzt. Diesen Vorteil nehmen nun die Gastgeber aus Wien und Bratislava, wo auch das Finale stattfinden wird, in Anspruch.



Zurück zur Newsübersicht

Weitere Meldungen

15. Apr. '14 Dennis Endras muß WM-Teilnahme absagen 11. Apr. '14 Ausrüstungs-Sale am 15. April 2014
11. Apr. '14 Adler verlängern mit Jon Rheault 10. Apr. '14 Alternate-Jersey-Auktion auf Ebay läuft noch einen Tag
10. Apr. '14 Mirko Höfflin vor Debüt im Nationaltrikot 07. Apr. '14 Sinan Akdag: „Mein Ziel ist es, mich in Mannheim durchzusetzen.“
06. Apr. '14 Jungadler sichern sich 11. Titel 05. Apr. '14 Jungadler gewinnen Spiel 2 der Finalserie
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG