NEWS

Der nächste Gegner der Adler: Krefeld Pinguine

20. Dezember 2012

Die Mannheimer Adler werden es am Freitag Abend mit der aktuell wohl besten Mannschaft der Liga zu tun bekommen. Die Krefeld Pinguine sind das einzige Team der DEL, die seit der Deutschland-Cup-Pause Anfang November noch ungeschlagen ist.

Das Fünfte der inzwischen zehn Spiele dauernden Siegesserie war der 3:2-Sieg gegen die Adler am 30. November, als Daniel Pietta in der letzten Minute der Verlängerung den Siegtreffer für die Pinguine erzielte. Die vier Partien danach gegen München, Düsseldorf und zwei Mal Hannover waren vergleichsweise leichte Aufgaben für die Rheinländer, die mit jeweils drei Toren Unterschied gewinnen wurden. Erst am Dienstag im Heimspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers musste die Mannschaft von Trainer Rick Adduono wieder in die Verlängerung, behielt aber auch hier die Oberhand.

Nach der Siegesserie sind die Pinguine in der Tabelle inzwischen auf Rang drei geklettert, liegen nur noch vier Punkte hinter Adlern und Haien – mit zwei Spielen weniger als die Adler, aber einem mehr als Köln.

Vor allem die Auswärtsstärke des Teams um NHL-Star Christian Ehrhoff ist beeindruckend, die Pinguine sind nach Köln die zweitbeste Mannschaft auf fremdem Eis. Das bekamen die Adler auch schon Mitte Oktober zu spüren, als das Team bei der 1:5-Heimschlappe in der SAP Arena einfach kein Mittel gegen die Schwarz-Gelben fanden.

Im Tor setzt Trainer Rick Adduono weitehrin ausschließlich auf den Kanadier Scott Langkow. Keine einzige Minute Spielzeit bekamen die drei Nachwuchskeeper im Kader des Teams, Langkow belohnt das Vertrauen des Trainers mit den besten Statistiken in seiner inzwischen fünften Saison bei den Rheinländern.

Die beiden Urgesteine Boris Blank und Herberts Vasiljevs – beide in ihrer achten Saison in Krefeld –sind die beiden besten Scorer des Teams, dahinter folgt Ex-Adler François Methot und eben Christian Ehrhoff. Der NHL-Verteidiger nicht nur die große Stütze in der Defensive, sondern auch Antreiber im Spiel nach vorne und torgefährlichster Verteidiger der Liga – acht Tore hat Ehrhoff bereits auf seinem Konto.

Facts:
Torhüter Scott Langkow liegt mit 92,1% Fangquote in der Torhüterwertung der DEL knapp hinter Dennis Endras auf Rang fünf +++ Krefeld hat die letzten zehn Partien gewonnen +++ Christian Ehrhoff ist torgefährlichster Verteidiger der DEL, hat aber in den letzten dreizehn Partien nicht getroffen +++ von den bisher 69 Duellen der beiden Teams in der DEL haben die Adler 40 gewonnen und 29 verloren +++ von den letzten fünf Heimspielen gegen Krefeld konnten die Adler nur eines gewinnen

Krefeld Pinguine – Adler Mannheim
Freitag - 21.11.2012 - 19:30 Uhr
SAP Arena - Mannheim

Die Partie wird live im Webradio unter http://www.regenbogen.de/content/html/shared/webradio/index.html?id=1 übertragen.



Zurück zur Newsübersicht

Weitere Meldungen

15. Apr. '14 Dennis Endras muß WM-Teilnahme absagen 11. Apr. '14 Ausrüstungs-Sale am 15. April 2014
11. Apr. '14 Adler verlängern mit Jon Rheault 10. Apr. '14 Alternate-Jersey-Auktion auf Ebay läuft noch einen Tag
10. Apr. '14 Mirko Höfflin vor Debüt im Nationaltrikot 07. Apr. '14 Sinan Akdag: „Mein Ziel ist es, mich in Mannheim durchzusetzen.“
06. Apr. '14 Jungadler sichern sich 11. Titel 05. Apr. '14 Jungadler gewinnen Spiel 2 der Finalserie
Eishockey Förderverein

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG