NEWSARCHIV

Mannheim und der Spengler-Cup

24. Dezember 2012 Zum siebten Mal nach 1958, 1991, 1997, 2001, 2007 und 2009 treten die Mannheimer Adler in dieser Saison beim Spengler-Cup in Davos an.

[...]

Adler wünschen frohe Weihnachten

24. Dezember 2012 Wir wünschen allen Fans, Freunden und Partnern schöne Weihnachten und besinnliche Feiertage 2012.

Adler mit drei Verstärkungen beim Spengler Cup

23. Dezember 2012 Für den am 26. Dezember beginnenden Spengler Cup in Davos haben die Adler drei Gastspieler verpflichten können. Vom Kooperationspartner ZSC Lions wird Verteidiger Marco Maurer für die Adler in der Zeit des Turniers auflaufen. Aus Italien, vom HC Neumarkt, stößt Nick Bonino zu den Adlern und vom HC Lugano hat Luca Sbisa die Freigabe für die Adler erhalten.[...]

Spengler-Cup – die Historie

23. Dezember 2012 Zum siebten Mal in der 76 Jahre langen Turniergeschichte haben die Veranstalter des Spengler-Cups das Team aus Mannheim zum ältesten und traditionsreichsten Eishockeyturnier der Welt eingeladen. 2007 und 2009 waren die Adler zuletzt zu Gast in Davos und konnten beide Male respektable Ergebnisse gegen die hochklassigen Gegner abliefern.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Hannover Scorpions

22. Dezember 2012 Vierter Advent in der TUI Arena, Hannover: zum dritten Mal in der laufenden Saison treffen Adler und Scorpions am Sonntag Nachmittag zum letzten Spiel vor Weihnachten aufeinander.[...]

Auch Doug Janik fällt lange aus

22. Dezember 2012 Doug Janik hat sich beim Spiel gegen die Krefeld Pinguine einen Bruch des Daumensattelgelenkes links (Bennett-Fraktur) zugezogen, der operiert werden muss. Der Eingriff wird am Donnerstag, dem 27.12.12 in der Atos Klinik durch den dortigen Handspezialisten durchgeführt.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Krefeld Pinguine

20. Dezember 2012 Die Mannheimer Adler werden es am Freitag Abend mit der aktuell wohl besten Mannschaft der Liga zu tun bekommen. Die Krefeld Pinguine sind das einzige Team der DEL, die seit der Deutschland-Cup-Pause Anfang November noch ungeschlagen ist.[...]

Adler empfangen Krefeld – Glühwein für den guten Zweck

20. Dezember 2012 Im letzten Heimspiel des Kalenderjahres 2012 treffen die Adler am Freitag, 21.12., auf die Krefeld Pinguine. Wie auch in den vergangenen Jahren wird das letzte Spiel vor Weihnachten im Zeichen des guten Zwecks stehen. Das traditionelle Spiel der leuchtenden Herzen wird auch 2012 wieder für eine tolle Atmosphäre sorgen. Doch neben dem guten Zweck stehen natürlich auch drei wichtige DEL-Punkte auf dem Programm.[...]

Noch mehr Geschenkideen 2012

19. Dezember 2012 Nur noch fünf Tage, dann feiern wir Weihnachten und auch dieses Jahr sind sicher wieder viele Adlerfans auf der Suche nach kleinen und großen Aufmerksamkeiten für liebe Gleichgesinnte. Ein Blick in die Adler-Stores ist da sicher eine gute Idee. Viele tolle Geschenkideen sind in den diversen Fanshops in der SAP Arena oder aber im City Store am Wasserturm zu finden.[...]

Verletzungspech reißt nicht ab – Belle und Reul fallen aus

19. Dezember 2012 Das Verletzungspech reißt bei den Adlern einfach nicht ab. Beim gestrigen Spiel gegen die Augsburger Panther haben sich sowohl Denis Reul als auch Shawn Belle verletzt. Bei Shawn Belle ist die alte Trizepsverletzung wieder aufgebrochen, so dass der Verteidiger erneut drei Wochen zum Zusehen gezwungen ist. Er hat einen erneuten Muskelfaserriss im Trizepsmuskel mit Flüssigkeit/Bluterguß im Muskel.[...]

Nachgefragt bei … Adam Mitchell

19. Dezember 2012 Auch das zweite Spiel binnen 48 Stunden konnten die Adler am gestrigen Dienstagabend für sich entscheiden. Nach dem 5:0 gegen Ingolstadt am vergangenen Sonntag, schlugen die Adler diesmal Augsburg mit 3:2. Besonders wichtig war dabei das Tor von Stürmer Adam Mitchell, der mit seinem Treffer in der 54. Minute das Match für die Adler entscheiden konnte. Wir haben Adam nach dem heutigen Training getroffen und bei ihm nachgefragt.[...]

Der nächste Gegner der Adler: Augsburger Panther

17. Dezember 2012 Schon morgen, am Dienstag abend treten die Adler zum zweiten Heimspiel innerhalb von sechs Tagen erneut in der SAP Arena an. Gegner sind die Augsburger Panther, Spielbeginn ist um 19:30 Uhr.[...]

Adler gegen Krefeld ist ausverkauft

17. Dezember 2012 Das Spiel der Adler am kommenden Freitag gegen die Krefeld Pinguine ist ausverkauft. Die Tageskassen werden am Freitag nicht mehr öffnen.[...]

Der nächste Gegner der Adler: ERC Ingolstadt

15. Dezember 2012 Der Kalender zeigt Mitte Dezember 2012 und die Adler und der ERC Ingolstadt stehen sich in der laufenden Saison zum fünften Mal gegenüber. In der Vorbereitungsphase standen sich beide Teams bereits zwei Mal gegenüber (mit Heimsiegen für beide Teams), die ersten beiden DEL-Duelle in Ingolstadt gewannen die Adler beide mit 2:1.[...]

Traditional Game Worn-Auktion endet heute

14. Dezember 2012 Am 23. November fand in der SAP Arena die große Traditional Night statt, in deren Rahmen die Banner der Spieler Werner Lorenz, Kurt Sepp und Bruno Guttowski unter das Hallendach gezogen wurden. Die Adler spielten an jenem Abend in den Trikots der Saison 1956/57, als nach dem zweiten Aufstieg die Etablierung in der ersten Liga gelang.[...]

Adler treffen auf Ingolstadt – Jochen Hecht debutiert

14. Dezember 2012 Erstmals mit Jochen Hecht werden die Adler am Sonntag den ERC Ingolstadt zum DEL-Topspiel erwarten. Hecht ist seit Dienstag in Mannheim und stand seit Mittwoch mit dem Team auf dem Eis. Am Sonntag ab 17.30 Uhr wird er dann erstmals seit dem April 2005 im Trikot der Adler auf dem Eis stehen.[...]

Restliche Vorrundenspiele ab sofort im Vorverkauf

12. Dezember 2012 Ab sofort sind alle restlichen Vorrundenspiele 2012/2013 der Adler im Vorverkauf. Darunter auch die absoluten Topspiele im Februar gegen die Eisbären Berlin, die Hamburg Freezers und die Kölner Haie. Das Spiel am 3. März gegen den EHC Red Bull München wird darüber hinaus der zweite Familientag der laufenden Saison sein. Tickets im Oberrang kosten bei diesem Spiel 10 Euro für Erwachsene und fünf Euro für Kinder. Die Tickets erhalten Sie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen der SAP Arena. [...]

Jochen Hecht: „Ich bin froh wieder in der Heimat zu sein“

12. Dezember 2012 Am heutigen Mittwoch um 10.30 Uhr waren alle Augen der Trainingsbesucher in der Nebenhalle der SAP Arena nur auf einen Mann gerichtet: Rückkehrer Jochen Hecht. Der 35-Jährige NHL-Profi absolvierte heute sein erstes Training mit den Adlern und zeigte sich auf dem Eis in bester Verfassung. Schon am Sonntag wird der gebürtige Mannheimer beim Heimspiel gegen Ingolstadt zum Einsatz kommen. Wir haben ihn nach dem heutigen Training getroffen und ihn zu seiner Rückkehr, seinen Zielen und die letzten Monate während des Lockouts befragt.[...]

„Dinner der Herzen“ auch 2012 ein voller Erfolg – 14.500 Euro für den guten Zweck

12. Dezember 2012 Eine atemberaubende Atmosphäre, leckeres Essen und den Lieblingsspieler als persönlichen Kellner des Abends – rund 170 Fans erlebten beim gestrigen „Dinner der Herzen“ einen unvergesslichen Abend im Mannheimer Capitol. Denn schon traditionell tauschten die Profis der Adler auch an diesem Abend ihren Schläger und Handschuhe gegen Schürze und Tablett, und das alles für den guten Zweck. Am Ende des Abends freute sich Adler-Geschäftsführer Matthias Binder über einen Scheck in Höhe von 12.500 Euro, die um weitere 2.000 Euro aus der Mannschaftskasse erhöht wurden.[...]

Jochen Hecht unterschreibt bei den Adlern einen Vertrag bis 2014

11. Dezember 2012 Am heutigen Dienstag ist Jochen Hecht aus Toronto kommend in Frankfurt gelandet und dann gleich nach Mannheim weitergereist. Der Mannheimer, der im Moment ohne Vertrag in der NHL ist, wird am Mittwoch nach mit der Mannschaft beim Training auf dem Eis stehen und aller Voraussicht nach am kommenden Sonntag gegen den ERC Ingolstadt auflaufen.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3120 | 3121-3140 | 3141-3160 | 3161-3180 | 3181-3200 | 3201-3220 | 3221-3240 | 3241-3260 | 3261-3280 | 3281-3300 | 3301-3320 | 3321-3340 | 3341-3360 | 3361-3380 | 3381-3400 | 3401-3420 | 3421-3440 | 3441-3460 | 3461-3480 | 3481-3500 | 3501-3520 | 3521-3540 | 3541-3560 | 3561-3580 | 3581-3600 | 3601-3620 | 3621-3640 | 3641-3660 | 3661-3680 | 3681-3700 | 3701-3720 | 3721-3740 | 3741-3760 | 3761-3780 | 3781-3800 | 3801-3820 | 3821-3840 | 3841-3860 | 3861-3880 | 3881-3900 | 3901-3920 | 3921-3940 | 3941-3950 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise