NEWSARCHIV

Jochen Hecht ist ab sofort Kapitän der Adler

10. Dezember 2004 In Abstimmung mit der sportlichen Leitung hat Headcoach Stéphane Richer eine Änderung in der Mannschaftsstruktur vorgenommen. Steve Kelly ist ab sofort nicht mehr Kapitän des Teams. Ab Sonntag (Heimspiel gegen die Augsburger Panther, Beginn 18.30 Uhr) wird Jochen Hecht das „C“ auf der Brust tragen und dabei von Sascha Goc und Devin Edgerton assistiert.[...]

Adler mit zwei Heimspielen in Folge

10. Dezember 2004 Gegen die Augsburger Panther am Sonntag, den 12.12.04, 18.30 Uhr und gegen die Hamburg Freezers am Donnerstag, 16.12.04, 19.30 Uhr (live zu sehen bei Premiere) wollen die Adler an die Leistung vom letzten Heimspiel gegen die Kölner Haie anknüpfen. Beide Matches sind von enormer Wichtigkeit, sind doch sowohl die Panther als auch die Freezers direkte Tabellenachbarn und den Adlern dicht auf den Fersen.[...]

5.000 Euro für Rosys Kids Corner

10. Dezember 2004 Vor dem Spiel der Adler Mannheim gegen die Kölner Haie hat Frank Eschbach (Eschbach GmbH, Autokrane & Schwertransporte - Gräser Autokrane & Schwertransporte GmbH) einen Scheck in Höhe von 5.000 Euro für Rosys Kids Corner überreicht.

Heilbronner Falken bieten Adler-Fans Rabatt an

07. Dezember 2004 Am kommenden Freitag, den 10.12.2004, spielen die Heilbronner Falken um 20.00 Uhr gegen den TEV Miesbach. Dauerkarteninhaber der Adler erhalten zu diesem Spiel einen um 20 Prozent ermäßigten Eintritt. Sitzplätze kosten statt 15 nur 12 Euro, Steplätze statt neun nur 7,20 Euro.

Da neben den öfter in Heilbronn spielenden Förderlizenzspielern Cespiva, aus den Birken, Blank, Bruns und Schütz am Freitag aller Voraussicht nach auch Christoph Ullmann, Marcus Kink und Fabio Carciola für die Falken antreten (die Adler sind spielfrei), ist die Partie sicher auch für Adler-Fans sehr attraktiv.

Die Heilbronner Falken würden sich über zahlreiche Unterstützung aus Mannheim sehr freuen.

Dezember-Tipprunde startet

06. Dezember 2004 Nachdem sich in der vergangenen Runde 150 Teilnehmer an der Tipprunde beteiligt haben, startet ab sofort die vierte Tipprunde in der laufenden Saison. Neben einigen DEL-Partien der Adler sind das Gastspiel der Eisbären Juniors bei den Jungadler, das Oberliga-Spitzenspiel zwischen Heilbronn und Riessersee sowie das Spiel des HC Davos als Gastgeber beim Spengler-Cup gegen Team Canada in der Auswahl.[...]

Adler gegen Hamburg bereits am 16.12.2004

06. Dezember 2004 Das Heimspiel der Adler gegen die Hamburg Freezers findet wegen der Live-Übertragung in Premiere bereits am Donnerstag, den 16.12.04, 19.30 Uhr, statt, nicht wie vorgesehen am 17.12.04.

Thomas Greilinger fällt mit Innenbandteilanriss aus

01. Dezember 2004 Adler-Stürmer Thomas Greilinger muss die beiden nächsten Wochenenden zuschauen. Der 23-jährige Stürmer, der vor der Saison von Nürnberg nach Mannheim gewechselt war, hat sich im letzten Heimspiel gegen die Hannover Scorpions einen Innenbandteilanriss im rechten Knie zugezogen.

Jochen Hecht ist der Spieler des Monats November

01. Dezember 2004 Der November war sicher nicht der Monat der Adler. Die Leistungen konnten niemanden zufriedenstellen. In diesen Phasen ist es schwer, einen einzelnen Crack herauszuheben. Doch im November gab es im Team der dennoch einen, der stets mit guten Beispiel voran gegangen ist und in jedem Spiel positiv aufgefallen ist: Jochen Hecht. Der NHL-Star der Buffalo Sabres konnte nicht nur mit seinen Toren und Vorlagen in der Scorerliste nach oben klettern, sondern riss auch seine Kollegen des öfteren mit. [...]

3. Powerplay heute im Rhein Neckar Fernsehen

01. Dezember 2004 Am heutigen Mittwoch (1.12.04) strahlt das Rhein Neckar Fernsehen die dritte Ausgabe des Eishockey-Magazins "Powerplay" aus. Ab 22.30 Uhr werden die Zuschauer in 30 Minuten umfassend über die Adler informiert.

Norbert Lang blickt u.a. auf den Monat November zurück, hat mit Manager Marcus Kuhl über die derzeitige Situation nach der Demission Helmut de Raafs gesprochen und porträtiert Kapitän Steve Kelly.[...]

Helmut de Raaf tritt als Adler-Chefcoach mit sofortiger Wirkung zurück

29. November 2004 Helmut de Raaf tritt mit sofortiger Wirkung als Headcoach der Adler Mannheim zurück und zog damit die Konsequenzen aus den stagnierenden sportlichen Leistungen der vergangenen Wochen. Er trat heute mit dieser Bitte an das Management der Adler heran.



Helmut de Raaf wird ab dem 1. Januar 2005 auf eigenen Wunsch wieder ausschließlich für die Jungadler tätig sein.



Den Posten des Coaches des DEL-Teams der Adler wird ab dem morgigen Dienstag der bisherige Co-Trainer Stéphane Richer übernehmen. Ihm zur Seite wird weiter Mike Rosati stehen.

Die Adler auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt 2004

26. November 2004 Auch in diesem Jahr sind die Adler wieder mit einem eigenen Stand auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt vertreten. Sie erhalten dort eine große Auswahl aus der aktuellen Fan-Artikel-Kollektion und können fast täglich Adler-Spieler treffen.[...]

Hannover Scorpions zu Gast in Mannheim - Adler reisen erstmals nach Wolfsburg

25. November 2004 Nach der deutlichen Niederlage am vergangenen Sonntag bei den Iserlohn Roosters sind die Adler in der Tabelle auf den fünften Platz abgerutscht. Um den Abstand nach oben nicht zu groß werden zu lassen, sollten die Adler am kommenden Wochenende gegen die Hannover Scorpions und in Wolfsburg auf jeden Fall punkten.[...]

Aufwärmtrikots sind eingetroffen

17. November 2004 Die bestellten Aufwärmtrikots sind im Adler-Fanshop eingetroffen. Alle, die ein solches Exemplar vorbestellt haben, können das Trikot ab sofort zu den bekannten Öffnungszeiten von 9.00 bis 13.00 und von 14.00 bis 18.00 Uhr in A 3, 2 abholen.

Frankreich mit Cristobal Huet ohne Probleme in der Olympia-Qualifikation

15. November 2004 Mit drei ungefährdeten Siegen gegen Estland, Rumänien und Bulgarien hat sich die französische Nationalmannschaft mit Torhüter Cristobal Huet sicher für die nächste Runde der Qualifikation für das olympische Eishockeyturnier 2006 in Turin qualifiziert. Mit drei Siegen und einem Torverhältnis von 30:0 hatten die Franzosen keine Mühe und müssen nun im entscheidenden Turnier gegen Österreich, die Ukraine und Kasachstan um einen Platz in Turin kämpfen.[...]

DEB-Team mit drei Adlern erfolglos beim Deutschland-Cup

15. November 2004 Bundestrainer Greg Poss musste zum Amtsantritt als neuer Bundestrainer im Rahmen des Deutschland-Cups in Hannover vier Niederlagen einstecken. Nach dem 1:5 zum Auftakt gegen die USA verlor das DEB-Team gegen die Schweiz knapp mit 1:2 und nach gutem Spiel gegen die Slowakei etwas zu hoch mit 2:6. Beim abschliessenden 2:5 gegen die Kanadier waren die DEB-Cracks chancenlos.[...]

Fabio Carciola wird Topscorer beim Vier-Nationen-Turnier der U20 in der Slowakei

14. November 2004 Mit einem klaren 6:1-Erfolg gegen Norwegen sowie zwei Unentschieden gegen die Schweiz (5:5) sowie gegen Gastgeber Slowakei sicherte sich die deutsche U20-Nationalmannschaft den Turniersieg beim Vier-Länder-Turnier. Dabei belegten drei Spieler der DEB-Auswahl die ersten drei Plätze der Scorerwertung. Fabio Carciola erzielte zwei Tore und drei Assists, Eisbär Tobias Draxinger sowie Sachar Blank erzielten jeweils zwei Tore und Assists.[...]

Adler international

09. November 2004 Das Trainertrio um Helmut de Raaf, Stéphane Richer und Mike Rosati hat eine überschaubare Trainingstruppe in Mannheim in den nächsten Tagen. Nicht weniger als zwölf Spieler aus dem Kader der Adler sind mit diversen Nationalmannschaften unterwegs.[...]

Neue Tipprunde

08. November 2004 215 Teilnehmer gab es bei der letzten Tippspielrunde auf der Adler-Homepage - ab sofort ist die nächste Runde eingeläutet. Die erste der acht Partien des dritten Durchgangs der laufenden Saison steigt am kommenden Sonntag mit der Partie der Deutschen Nationalmannschaft gegen die Auswahl Kanadas im Rahmen des Deutschland-Cups.[...]

Ticket- und Fanshop bleiben geschlossen

05. November 2004 In der Woche vor dem Deutschland-Cup-Wochenende (8.11. - 14.11.04) bleiben bei den Adlern sowohl der Ticketshop in A 3, 2 als auch der Fanshop geschlossen.

Ab Montag, den 15.11.04, sind dann beide Shops wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet.

Cristobal Huet ist der Spieler des Monats Oktober

04. November 2004 Das Votum der Adler-Fans war eindeutig. Nachdem der neue Adler-Goalie Cristobal Huet im vergangenen Monat noch knapp an Thomas Greilinger gescheitert war, gab es im Oktober keinen ernstzunehmenden Konkurrenten im Wettbewerb "Spieler des Monats". Der französische Nationalgoalie konnte bei den Adlern bislang eine mehr als überzeugende Vorstellung abliefern und liegt auch in der DEL-Torhüterwertung inzwischen auf einem vorderen Platz.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3120 | 3121-3140 | 3141-3160 | 3161-3180 | 3181-3200 | 3201-3220 | 3221-3240 | 3241-3260 | 3261-3280 | 3281-3300 | 3301-3320 | 3321-3340 | 3341-3360 | 3361-3380 | 3381-3400 | 3401-3420 | 3421-3440 | 3441-3460 | 3461-3480 | 3481-3500 | 3501-3520 | 3521-3540 | 3541-3560 | 3561-3580 | 3581-3600 | 3601-3620 | 3621-3640 | 3641-3660 | 3661-3680 | 3681-3700 | 3701-3720 | 3721-3740 | 3741-3760 | 3761-3780 | 3781-3800 | 3801-3820 | 3821-3840 | 3841-3860 | 3861-3880 | 3881-3894 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise