NEWSARCHIV

Saisonende für Stefan Ustorf

19. März 2003 Bei der heutigen Röntgen-Nachuntersuchung in Mannheim haben sich die schlimmsten Befürchtungen des gestrigen Abends bestätigt. Adler-Kapitän Stefan Ustorf hat beim Play-Off-Auswärtsspiel der Adler in Nürnberg einen Unterarmbruch (Speiche - handgelenksnah) erlitten. Die Saison ist somit für den 29-jährigen Stürmer beendet.

Jungadler verteidigen den Meistertitel

15. März 2003 Wie schon im vergangenen Jahr standen sich im Finale um die Meisterschaft der Deutschen Nachwuchsliga (DNL) die Jungadler Mannheim und die Kölner Junghaie gegenüber. In einem packenden und spannenden Match konnten sich die Jungadler am Ende nach einem zwischenzeitlichen 0:2-Rückstand doch noch mit 5:3 durchsetzen.[...]

Play-Off-Paarungen mit Brisanz

10. März 2003 Vier heisse Duelle stehen ab Mittwoch in den Viertelfinalspielen der Deutschen Eishockey-Liga auf dem Programm. Vorrundensieger Eisbären Berlin muss sich mit den Hamburg Freezers auseinandersetzen, die erst in Frankfurt wenige Minuten vor Schluss den 3:3-Ausgleich erzielten und sich damit doch noch einen Play-Off-Platz sicherten. Die Iserlohn Roosters blieben damit trotz eines 8:1-Sieges gegen Krefeld auf Platz 9.[...]

Nürnberg oder Krefeld?

07. März 2003 Die Ice Tigers oder die Pinguine treten am kommenden Mittwoch zum ersten Play-Off-Viertelfinale in Mannheim gegen die Adler an. Krefeld sicherte sich am Freitag Abend mit einem 3:1-Heimsieg den sechsten Platz. Die Rheinländer haben vor dem letzten Vorrundenspieltag drei Punkte Vorsprung vor den Hamburg Freezers und die um 20 Tore bessere Tordifferenz. Krefeld wird als Sechster beim Dritten, Nürnberg beim Vierten in die Play-Offs starten.[...]

Februar-Tipprunde startet

31. Januar 2003 'Brooklyn' war der Sieger des vergangenen Monats. Auch dem Monatssieger der kommenden Runde winkt wieder ein kleiner Preis. Die Paarungen für den kommenden Monat sind zum tippen freigegeben. [...]

Adler ohne Fünf in Krefeld

30. Januar 2003 Zwar kann Adler-Coach Bill Stewart beim morgigen Auswärtsspiel in Krefeld wieder auf Sascha Goc zurückgreifen, der in der vergangenen Woche noch wegen einer schmerzhaften Knöchelprellung pausieren musste, muss aber dafür auf Jason Podollan verzichten. Bei dem Kanadier, der vor wenigen Tagen seinen Vertrag in Mannheim um weitere zwei Jahre verlängert hatte, brach wieder die Schulterverletzung auf, die er sich ursprünglich am 25.12. in Nürnberg zugezogen hatte.[...]

Vertragsverlängerungen

27. Januar 2003 In den vergangenen Tagen haben die Adler einige auslaufende Spieler-Verträge verlängert. Neben Yves Racine und Yannic Seidenberg, die beide ihre Kontrakte in Mannheim um ein weiteres Jahr verlängert haben, haben auch Chris Joseph und Jason Podollan, die zu Beginn dieser Saison nach Mannheim gewechselt waren, ihre Verträge beim amtierenden Vizemeister verlängert. Verteidiger Joseph und Stürmer Podollan verlängerten ihre Verträge jeweils um weitere zwei Jahre. Ebenfalls bis 2005 wird der19-jährige Goalie Dimitri Pätzold in Mannheim bleiben, sofern kein vorzeitiges NHL-Engagement ihn aus Mannheim weg lockt.

[...]

Adler talken mit Schülern am 28. Januar - Schulwandertag am 13. Februar

23. Januar 2003 Am 13 Februar findet der diesjährige Schülerwandertag ins Eisstadion zu den Adlern statt. Wie auch schon im vergangenen Jahr werden Schüler aus zur Zeit insgesamt 18 Schulen die Ränge des Eisstadions füllen und den Cracks von Coach Bill Stewart bei einem Training zujubeln. Auch gibt es wieder einen Penalty-Wettbewerb unter den Schulen. Hierzu stellen die Adler jeder Schule einen Spieler-Paten zur Verfügung, der die Penalties stellvertretend für die jeweilige Schule schießen wird.





[...]

Sascha Goc fehlt in Hamburg

23. Januar 2003 Zu den beiden längerfristig verletzten Adler-Cracks Devin Edgerton (Armbruch) und Stefan Ustorf (Gehirnerschütterung) gesellt sich an diesem Wochenende noch Sascha Goc. Der Adler-Verteidiger wurde beim heutigen Vormittagstraining von einem Puck am Fuß getroffen und erlitt dabei eine schmerzhafte Knöchelprellung, die den Einsatz in Hamburg am morgigen Freitag unmöglich macht.[...]

Kölnarena Management GmbH übernimmt alleinige Verantwortung für den Spielausfall am Dienstag - Nachholtermin ist der 4. März

22. Januar 2003 Das gestern wegen eines Eisdefektes in der Kölnarena abgesagte DEL-Match zwischen den Kölner Haien und den Adlern aus Mannheim wird am 4. März um 19.30 Uhr nachgeholt. Auf diesen Termin konnten sich die Ligenleitung der DEL, die Kölnarena Management GmbH und die beiden Clubs am heutigen Vormittag kurzfristig einigen.[...]

Kölnarena kommt Adler-Fans entgegen

22. Januar 2003 Alle Adler-Fans, die am gestrigen Dienstag vergeblich nach Köln gefahren sind, um die Adler zu unterstützen, haben die Möglichkeit am 4. März einen kostenlosen Bus-Shuttle von Mannheim nach Köln zu nutzen. Hierzu müssen Sie im Besitz des Tickets vom 21. Januar sein und sich in der kommenden Woche vom 28. bis zum 31. Januar in der Adler-Geschäftstelle für die Fahrt anmelden. [...]

Spiel der Adler in Köln abgesagt

21. Januar 2003 Kurz nach halb Acht war es amtlich, die Partie der Adler in Köln wurde abgesagt. Nach einer Holiday on Ice-Revue war es den Verantwortlichen der Kölnarena nicht gelungen, das Eis für das Spitzenspiel der DEL aufzubereiten. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

[...]

Andy Roach ins All-Star-Team der DEL gewählt

21. Januar 2003 Die Deutsche Eishockey-Liga hat am Dienstag den Kader der DEL All-Stars 2003 bekanntgegeben. Von den Adlern ist der stürmende Verteidiger Andy Roach mit dabei. Die Auswahl trifft im All-Star-Spiel am 2. Februar in der Kölnarena auf die Deutsche Eishockey-Nationalmannschaft

[...]

DEL-Play-Off-Termine 2003

19. Januar 2003 Die Deutsche Eishockey-Liga hat in der vergangenen Woche die Play-Off-Termine veröffentlicht. Drei Tage nach dem letzten Vorrundenspiel starten die besten acht Clubs der Liga in die heisse Phase um die Deutsche Meisterschaft. Das Viertelfinale wird dabei in diesem Jahr erstmals nach dem Modus "best-of-7" ausgetragen. Dabei benötigt eine Mannschaft vier Siege in der Serie, um das Halbfinale zu erreichen. Danach sind nur noch jeweils drei Erfolge gegen den Kontrahenten notwendig, um den Einzug ins Finale beziehungsweise den Titelgewinn zu schaffen. Los geht's am Mittwoch, den 12. März. Das letzte Finalspiel ist für Ostermontag, den 21. April angesetzt.[...]

DEL-Schiedsgericht weist Iserlohner Einspruch zurück

17. Januar 2003 Die Klage der Iserlohn Roosters gegen die Wertung des Spiels Adler Mannheim gegen Iserlohn Roosters am 1.12.02 (5:1 für die Adler) wurde heute vom DEL-Schiedsgericht zurück gewiesen.[...]

Adler gegen Nürnberg ohne Zwei

16. Januar 2003 Annähernd wieder komplett können die Adler in die Hempartie gegen die Nürnberg Ice Tigers am Freitag, den 17. Januar, gehen. Lediglich noch Devin Edgerton (Armbruch) und Stefan Ustorf (Gehirnerschütterung) werden pausieren müssen. Damit stehen Bill Stewart gerade in der Offensive mit der Rückkehr von Jason Podollan und René Corbet wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Auch Francois Groleau hat seine Meniskusoperation vollends auskuriert.[...]

Adler gegen Köln auf 6. März vorgezogen

16. Januar 2003 Die Partie der Adler gegen die Kölner Haie wurde wegen einer TV-Live-Übertragung in Premiere World auf Donnerstag, den 6. März, 19.30 Uhr vorverlegt.

Eagles-Award-Night am 10. März im Kinopolis Viernheim

14. Januar 2003 Die Eagles-Award-Night findet in diesem Jahr am 10. März im Viernheimer Kinopolis statt. Nach Ablauf der DEL-Vorrunde werden zwei Tage vor dem Beginn der Play-Offs die besten Adler-Spieler der Saison 2002/03 von Repräsentanten der diversen Adler-Partner geehrt.[...]

Ticket-Shop für zwei Wochen geschlossen

14. Januar 2003 Der Ticket-Service der Adler in A 3, 2 bleibt in der Zeit von einschließlich 20. Januar bis 2. Februar geschlossen. Ab dem 3. Februar haben wir dann wieder für unsere Kunden geöffnet. Ebenfalls geschlossen ist der Fan-Shop in A 3, 2, dieser jedoch nur in der Zeit vom 20. bis zum 26. Januar.

U 20-WM-Teilnehmer gesund nach Mannheim zurückgekehrt

07. Januar 2003 Sportlich ist die deutsche U 20-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft im kanadischen Halifax abgestiegen, doch zumindest sind die drei Teilnehmer der Adler gesund nach Mannheim zurückgekehrt. Dimitri Pätzold, Marcel Goc und Yannic Seidenberg standen beim Vormittagstraining an diesem Dienstag wieder mit auf dem Eis.[...]

Im Nachrichten-Archiv blättern

<<    <   | 1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-140 | 141-160 | 161-180 | 181-200 | 201-220 | 221-240 | 241-260 | 261-280 | 281-300 | 301-320 | 321-340 | 341-360 | 361-380 | 381-400 | 401-420 | 421-440 | 441-460 | 461-480 | 481-500 | 501-520 | 521-540 | 541-560 | 561-580 | 581-600 | 601-620 | 621-640 | 641-660 | 661-680 | 681-700 | 701-720 | 721-740 | 741-760 | 761-780 | 781-800 | 801-820 | 821-840 | 841-860 | 861-880 | 881-900 | 901-920 | 921-940 | 941-960 | 961-980 | 981-1000 | 1001-1020 | 1021-1040 | 1041-1060 | 1061-1080 | 1081-1100 | 1101-1120 | 1121-1140 | 1141-1160 | 1161-1180 | 1181-1200 | 1201-1220 | 1221-1240 | 1241-1260 | 1261-1280 | 1281-1300 | 1301-1320 | 1321-1340 | 1341-1360 | 1361-1380 | 1381-1400 | 1401-1420 | 1421-1440 | 1441-1460 | 1461-1480 | 1481-1500 | 1501-1520 | 1521-1540 | 1541-1560 | 1561-1580 | 1581-1600 | 1601-1620 | 1621-1640 | 1641-1660 | 1661-1680 | 1681-1700 | 1701-1720 | 1721-1740 | 1741-1760 | 1761-1780 | 1781-1800 | 1801-1820 | 1821-1840 | 1841-1860 | 1861-1880 | 1881-1900 | 1901-1920 | 1921-1940 | 1941-1960 | 1961-1980 | 1981-2000 | 2001-2020 | 2021-2040 | 2041-2060 | 2061-2080 | 2081-2100 | 2101-2120 | 2121-2140 | 2141-2160 | 2161-2180 | 2181-2200 | 2201-2220 | 2221-2240 | 2241-2260 | 2261-2280 | 2281-2300 | 2301-2320 | 2321-2340 | 2341-2360 | 2361-2380 | 2381-2400 | 2401-2420 | 2421-2440 | 2441-2460 | 2461-2480 | 2481-2500 | 2501-2520 | 2521-2540 | 2541-2560 | 2561-2580 | 2581-2600 | 2601-2620 | 2621-2640 | 2641-2660 | 2661-2680 | 2681-2700 | 2701-2720 | 2721-2740 | 2741-2760 | 2761-2780 | 2781-2800 | 2801-2820 | 2821-2840 | 2841-2860 | 2861-2880 | 2881-2900 | 2901-2920 | 2921-2940 | 2941-2960 | 2961-2980 | 2981-3000 | 3001-3020 | 3021-3040 | 3041-3060 | 3061-3080 | 3081-3100 | 3101-3120 | 3121-3140 | 3141-3160 | 3161-3180 | 3181-3200 | 3201-3220 | 3221-3240 | 3241-3260 | 3261-3280 | 3281-3300 | 3301-3320 | 3321-3340 | 3341-3360 | 3361-3380 | 3381-3400 | 3401-3420 | 3421-3440 | 3441-3460 | 3461-3480 | 3481-3500 | 3501-3520 | 3521-3540 | 3541-3560 | 3561-3580 | 3581-3600 | 3601-3620 | 3621-3640 | 3641-3660 | 3661-3680 | 3681-3700 | 3701-3720 | 3721-3740 | 3741-3760 | 3761-3780 | 3781-3800 | 3801-3820 | 3821-3840 | 3841-3860 | 3861-3880 | 3881-3900 | 3901-3920 | 3921-3940 | 3941-3950 |    >    >>

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise