Spielberichte

09.12.2016

Adler Mannheim vs. ERC Ingolstadt 0:1 (0:1, 0:0, 0:0)

Adler ohne Abschlussglück gegen Ingolstadt

Trotz einiger guter Möglichkeiten haben die Adler Mannheim mit 0:1 gegen den ERC Ingolstadt verloren. Marco Eisenhut machte im Tor der Gäste ein starkes Spiel und bildete damit die Grundlage für den Sieg. Thomas Oppenheimer erzielte den einzigen Treffer des Abends.

34 Sekunden war die Partie alt, da durften die Adler erstmals in Überzahl ran. Aus der Strafe gegen John Laliberte machten die Adler aber zu wenig. Erst spät fanden sie in ihre Formation, dann zielte Daniel Sparre etwas zu ungenau (3. Spielminute). Doch auch nach Ablauf der Strafe blieb Mannheim dran. Christoph Ullmann aus der Drehung (4.) und David Wolf (5.) scheiterten jedoch an Marco Eisenhut, der statt Timo Pielmeier im Tor der Gäste stand.

Die Offensive der Schanzer fand in der Anfangsphase nicht statt. Elf Minuten waren bereits gespielt, als Darryl Boyce den ersten gefährlichen Torschuss abgab. Ganz anders die Adler: Andrew Joudrey traf fast per Shorthander (13.), Brent Raedeke (15.) und der wiedergenesene Matthias Plachta (16.) vergaben aussichtsreiche Chancen. Doch Ingolstadt kam. Patrick Köppchen und im Nachschuss Petr Taticek scheiterten jeweils am Pfosten (18.). Besser machte es Thomas Oppenheimer, der einen Schuss von Brandon Buck zur Führung abfälschte (19.).

Keine Tore im Mittelabschnitt

Auch der zweite Durchgang begann mit einem Powerplay für die Adler, Sinan Akdag verzog jedoch in aussichtsreicher Position (23.). Auf der gegenüberliegenden Seite verpassten Taticek (24.) und Oppenheimer (25.) den Shorthander. Vor den Toren war zwar weniger los als vor der Pause, dafür waren die Chancen qualitativ besser. Jean-Francois Jacques und Daniel Sparre per Rückhand scheiterten jedoch an den Torhütern (beide 29.).

Luke Adam hatte Pech, dass sein Schlenzer hauchdünn am langen Eck vorbeiging (34.), in Überzahl verlor Garrett Festerling in der Angriffszone die Scheibe und fast hätte ein Ingolstädter ins eigene Tor getroffen (35.). Auch mit einem Schuss aus dem Slot hatte Festerling kein Glück (37.), ebenso wie Mirko Höfflin kurz vor dem Pausenpfiff (40.).

Ingolstädter Tor wie vernagelt

Auch im Schlussabschnitt hatten die Adler gute Chancen. Plachta (41.) und Dominik Bittner (44.) vom rechten Bullykreis scheiterten aber an Eisenhut. In Überzahl hatte Benedikt Kohl den zweiten Treffer für die Gäste auf dem Schläger, von Dennis Endras‘ Hose abgefälscht schaffte es der Puck aber nicht über die Linie (46.). Ebenfalls in Überzahl scheiterte Festerling (50.).

Bittner aus spitzem Winkel (53.), Wolf und Akdag (beide 55.) waren gut – aber Eisenhut war besser. Als Petr Pohl alleine durch war, verhinderte Endras die mögliche Vorentscheidung (56.). Adam hatte die letzte Chance für Mannheim (59.), als Endras bereits für einen sechsten Feldspieler auf der Bank saß. David Elsner traf nur den Pfosten des leeren Tores (60.).


Spielverlauf

Zeit   Spielstand Team Strafe   Name      
                 
I. Drittel                  
00:34      Gegner 2 Minuten    Laliberte    (Halten des Gegners)   
11:39      Adler 2 Minuten    C. Colaiacovo    (Stock-Check)   
18:21    0 : 1  Gegner      Oppenheimer    Assists: Buck, Laliberte    
                 
II. Drittel                  
22:31      Gegner 2 Minuten    Buchwieser    (Hoher Stock)   
33:47      Adler 2 Minuten    M. Goc    (Grobes Schlagen mit dem Stock)   
                 
III. Drittel                  
44:54      Adler 2 Minuten    D. Sparre    (Haken)   
49:08      Gegner 2 Minuten    Buck    (Beinstellen)   
58:56      Adler      6. Feldspieler für Endras    Torwartwechsel    

Spielstatistiken

Zuschauer: 9443
Schiedsrichter: Markus Schütz / Lars Brüggemann

    Adler Mannheim   ERC Ingolstadt
Strafminuten:   6   6
Torschüsse:   25   17
Überzahlsituationen:   3   3
Überzahltore:   0   0
Unterzahltore:   0   0

Torwartstatistiken

Torhüter   Spielzeit   Gegentore   Gehaltene Schüsse
Unsere Keeper            
Endras Dennis   58:55 Min.   1   15
             
Gegnerische Keeper            
Marco Eisenhut   60:00 Min.   0   25

Medien

Die Highlights des Spiels

Die Pressekonferenz nach dem Spiel

Die Bildergalerie zum Spiel

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise