Spielberichte

18.09.2016

Adler Mannheim vs. Kölner Haie 0:2 (0:0, 0:2, 0:0)

Keine Tore, keine Punkte gegen die Haie

Mit 0:2 unterlagen die Mannheimer Adler am zweiten Spieltag der Saison 2016/17 gegen die Kölner Haie. Der schwedische Keeper Gustaf Weslau war an diesem Abend nicht zu bezwingen, die Haie nahmen dank der beiden Tore von Dane Byers und Travis Turnbull Mitte des zweiten Drittels alle drei Punkte mit nach Hause.

Gleich ohne Vier mussten die Adler zum ersten Heimauftritt in der neuen DEL-Saison antreten - neben den verletzten Garrett Festerling, Ryan MacMurchy und Mathieu Carle fehlte auch noch Sinan Akdag. Doch auch ohne das Quartett lieferten die Adler den Haien ein intensives, schnelles und körperbetontes Match.

Keine neunzig Sekunden waren gespielt, als ausgerechnet Ex-Adler Kai Hospelt die Scheibe zum ersten Mal an Dennis Endras vorbei ins Tor gebracht hatte, doch das Schiedsrichterduo erkannte den Treffer wegen Torraumabseits nicht an. Zwei Minuten später tauchten die Adler mit Marcus Kink und Christoph Ullmann zum ersten Mal gefährlich vor dem Tor der Haie auf, fanden in Gustaf Wesslau aber ihren Meister.

Wenig Torszenen, beide Torhüter ohne Mühe

Die Folgezeit bot wenig Torszenen, erst beim ersten Powerplay brachte Chad Kolarik die Scheibe gefährlich vor das Kölner Tor (10. Minute), verpasste jedoch den Kasten mit seinem Schuss aus der Drehung. Auf der anderen Seite konnte Dennis Endras kurz darauf die Scheibe unter sich begraben und hielt das Spiel damit ausgeglichen. Auch im ersten Unterzahlspiel ließen sich die Adler nicht bezwingen, bei zwei Schüssen von der blauen Linie hatte der Adler-Goalie keine Mühe. Eine Kölner Führung wäre zu diesem Zeitpunkt auch nicht verdient gewesen, da sich die Adler mit aggressivem Forechecking immer wieder die Scheibe angelten und etwas mehr Spielanteile hatten.

Im zweiten Drittel kam Ronny Arendt bei einem Querschläger in der Kölner Abwehr etwas zu spät, Wesslau entschärfte die Situation. Bei den Doppelchancen von Raedeke und Plachta (27.) sowie Wolf und Joudrey (28.) hatte der Schwede im Tor der Kölner eher schon das Glück des Tüchtigen. Das Mannheimer Powerplay nach einer Strafe gegen Kölns Philip Gogulla blieb allerdings harmlos.

Das Match kippt

Die Haie blieben aber dran und wurden für ihre harte Arbeit auch belohnt. Dane Byers fälschte einen Rückhandschuss von T.J. Mulock zum 0:1 für die Gäste ab (33.). Kurz darauf verpasste Patrick Hager den springenden Puck vor dem leeren Adler-Gehäuse, doch Travis Turnbull markierte das 0:2 (34.).

Vielleicht hätte Mirko Höfflins vielversprechender Alleingang in der 42. Minute die Wende bringen können, doch Gustaf Wesslau war an diesem Abend einfach nicht zu bezwingen. Auch in den drei noch folgenden Überzahlspielen fanden die Adler kein Mittel gegen die Defensive der Domstädter. Nach der Auswechslung von Dennis Endras zugunsten eines sechsten Feldspielers gut 100 Sekunden vor Ende konnten die Adler wenigstens den Druck noch erhöhen - am Ergebnis änderte das leider nichts mehr.


Spielverlauf

Zeit   Spielstand Team Strafe   Name      
                 
I. Drittel                  
07:45      Gegner 2 Minuten    Jones    (Beinstellen)   
12:59      Adler 2 Minuten    D. Bittner    (Beinstellen)   
                 
II. Drittel                  
29:11      Gegner 2 Minuten    Gogulla    (Haken)   
32:42    0 : 1  Gegner      Byers    Assists: Mulock, Krämmer    
33:55    0 : 2  Gegner      Turnbull    Assists: Reinhart, Müller    
38:59      Gegner 2 Minuten    Ankert    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Adler 2 Minuten    J. Tardif    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Adler 2 Minuten    J. Tardif    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Adler 10 Minuten    J. Tardif    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Adler 2 Minuten    M. Plachta    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Adler 2 Minuten    M. Plachta    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Adler 10 Minuten    M. Plachta    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Gegner 10 Minuten    Ankert    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Gegner 10 Minuten    Byers    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Gegner 2 Minuten    Byers    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Gegner 2 Minuten    Byers    (Übertrieb. Härte)   
38:59      Gegner 2 Minuten    Ankert    (Übertrieb. Härte)   
                 
III. Drittel                  
41:59      Gegner 2 Minuten    Müller    (Beinstellen)   
45:03      Gegner 2 Minuten    Müller    (Beinstellen)   
48:20      Gegner 2 Minuten    Potter    (Halten des Gegners)   
58:17      Adler      6. Feldspieler für Endras    Torwartwechsel    
59:41      Adler      Endras für 6. Feldspieler    Torwartwechsel    
59:48      Adler      6. Feldspieler für Endras    Torwartwechsel    

Spielstatistiken

Zuschauer: 12103
Schiedsrichter: Lars Brüggemann und Rainer Köttstorfer

    Adler Mannheim   Kölner Haie
Strafminuten:   30   38
Torschüsse:   30   16
Überzahlsituationen:   5   1
Überzahltore:   0   0
Unterzahltore:   0   0

Torwartstatistiken

Torhüter   Spielzeit   Gegentore   Gehaltene Schüsse
Unsere Keeper            
Endras Dennis   58:23 Min.   2   14
             
Gegnerische Keeper            
Gustaf Wesslau   60:00 Min.   0   30

Medien

Die Highlights des Spiels

Die Pressekonferenz nach dem Spiel

Die Bildergalerie zum Spiel

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise