Jungadler gewinnen erstes Halbfinale in Düsseldorf 5:1

21. März 2012

Die Jungadler haben ihr erstes Halbfinalspiel in Düsseldorf mit 5:1 gewonnen. Bereits im ersten Drittel konnten die Cracks von Headcoach Helmut de Raaf den Grundstein für diesen wichtigen Erfolg legen. Ackermann, Laub und Kahun schossen die Jungadler mit 3:0 in Front. Tiffels im zweiten Abschnitt und erneut Laub im Schlussabschnitt erhöhten auf 5:0, ehe den Hausherren in der 49. Minute der Anschlusstreffer gelang.

Laub traf zwei Mal beim 5:1-Sieg der Jungadler in Düsseldorf.


Am Samstag steigt in der Nebenhalle der SAP Arena um 17.30 Uhr Spiel 2 der Halbfinalserie, die im Modus Best-of-three ausgetragen wird. Sollte es zu einem dritten Spiel kommen, findet dieses ebenfalls in der Nebenhalle der SAP Arena statt. Spielbeginn am Sonntag wäre um 10.30 Uhr.



Zurück zur Newsübersicht

17. Mai. '17 Viertelfinale! Deutschland siegt im Penalty-Krimi 15. Mai. '17 Adler vergeben drei Förderlizenzen
13. Mai. '17 Starkes Draisaitl-Debüt bei 4:1-Erfolg über Italien 12. Mai. '17 2:3-Niederlage gegen Dänemark
11. Mai. '17 Deutschland siegt nach Penalty-Krimi 08. Mai. '17 Russland wird Favoritenrolle gerecht
06. Mai. '17 Keine Punkte gegen schwedische NHL-Stars 05. Mai. '17 Auftaktsieg bei der Heim-WM
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein
Champions Hockey League

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise