Jungadler stürmen ins DNL-Finale

25. März 2012

Vor gut 500 Zuschauern in der SAP Arena Nebenhalle konnten die Jungadler auch das zweite Halbfinalmatch gegen die DEG für sich entscheiden und damit den Finaleinzug perfekt machen.

Nach dem 5:1 in Düsseldorf zur Wochenmitte gewannen die Cracks von Helmut de Raaf am Samstag mit 6:1. Die Best-of-three Serie war somit in der Minimalanzahl von Spielen entschieden.

Im Finale treffen die Jungadler nun auf die Eisbären Berlin, die sich ebenfalls in zwei Spielen gegen Bad Tölz durchsetzen konnten. Die Finalserie, die auch im Best-of-three Modus ausgetragen wird, startet am Mittwoch in Berlin. Am Samstag, dem 31. März, kommt es dann in der SAP Arena zu Spiel 2.



Zurück zur Newsübersicht

13. Jan. '17 Der nächste Gegner der Adler: Fischtown Pinguins Bremerhaven 12. Jan. '17 Matthias Plachta ist Spieler des Monats Dezember
11. Jan. '17 Der nächste Gegner der Adler: ERC Ingolstadt 10. Jan. '17 Zurück in den Alltag
09. Jan. '17 Drew MacIntyre: „Die Stimmung war sensationell“ 08. Jan. '17 Adler verpflichten Drew MacIntyre
07. Jan. '17 Der nächste Gegner der Adler: Schwenninger Wild Wings 06. Jan. '17 Die Vorfreude auf das Winter Game steigt
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein
Champions Hockey League

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise