Adler nehmen Jamie Tardif unter Vertrag

10. Juli 2014

Die Adler Mannheim haben mit Jamie Tardif einen weiteren Stürmer für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 29-jährige Kanadier erhält bei den Adlern einen Einjahresvertrag.

Jamie Tardif gilt als torgefährlicher Stürmer und absoluter Führungsspieler. Der 1,83 Meter große und 92 Kilogramm schwere Rechtsschütze verbrachte die meiste Zeit seiner Profikarriere in der American Hockey League bei den Manitoba Moose, den Iowa Stars, den Grand Rapids Griffins, den Providence Bruins und zuletzt bei den Rochester Americans. In 514 AHL-Spielen erzielte Tardif 151 Tore und bereitete 130 Treffer vor. Zudem absolvierte er zwei NHL-Partien für die Boston Bruins. 2003 nahm Tardif an der Junioren-Weltmeisterschaft teil und gewann mit der kanadischen U18-Nationalmannschaft die Goldmedaille. Noch im selben Jahr wurde der heute 29-Jährige im NHL Entry Draft von den Calgary Flames in der vierten Runde an Position 112 gezogen.

Jamie Tardif wird bei den Adlern die Rückennummer 49 erhalten.



Zurück zur Newsübersicht

17. Mai. '17 Viertelfinale! Deutschland siegt im Penalty-Krimi 15. Mai. '17 Adler vergeben drei Förderlizenzen
13. Mai. '17 Starkes Draisaitl-Debüt bei 4:1-Erfolg über Italien 12. Mai. '17 2:3-Niederlage gegen Dänemark
11. Mai. '17 Deutschland siegt nach Penalty-Krimi 08. Mai. '17 Russland wird Favoritenrolle gerecht
06. Mai. '17 Keine Punkte gegen schwedische NHL-Stars 05. Mai. '17 Auftaktsieg bei der Heim-WM
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein
Champions Hockey League

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise