DEL im Internet wieder über del.org erreichbar

14. Juli 2017

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) ist künftig wieder über die Adresse www.del.org im Internet zu erreichen. Nach dem Erwerb weiterer attraktiver Sportrechte bündelt die Deutsche Telekom als Medienpartner der DEL ihr Sport-Content-Angebot ab sofort auf der neuen Plattform TELEKOM SPORT (www.telekomsport.de).

Im Zuge dieser Umstellung wird die bisherige DEL-Homepage www.telekomeishockey.de zum Start der neuen Saison am 8. September wieder unter www.del.org erreichbar sein. Die Neuausrichtung hat auch Konsequenzen für den mobilen Bereich: Die TELEKOM EISHOCKEY-App wird demnächst eingestellt. Stattdessen bietet die DEL künftig neben einer responsiven Version der Homepage eine eigene App mit dem Fokus auf Liveticker und Statistiken an.

Für TELEKOM EISHOCKEY-Kunden ändert sich nichts: Preis und Gesamtangebot bleiben bestehen. Auch der aktuelle Login zum Account wird fortgeführt. Telekom-Kunden können sich damit in Zukunft auf allen bekannten Plattformen bei TELEKOM SPORT einloggen und alle DEL-Spiele sowie Highlights abrufen.

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke: „Wir freuen uns, dass unser Liga-Name wieder Teil unserer Internet-Domain ist und durch das neue Portal TELEKOM SPORT für die DEL weitere crosspromotionale Möglichkeiten mit anderen Sportarten zur Reichweitenerhöhung entstehen.“



Zurück zur Newsübersicht

10. Aug. '17 Papineau: „Ich hatte lange mit der Situation zu kämpfen“ 09. Aug. '17 Eagles Cup 2017: 13.200 Euro für den guten Zweck
07. Aug. '17 Simpson: „Das werden sehr interessante Partien“ 04. Aug. '17 Adler präsentieren neue Trikots
03. Aug. '17 Adler benennen weitere Förderlizenz- und Leihspieler 02. Aug. '17 Der Gesundheits-TÜV für Spieler
28. Jul. '17 Setoguchi: „Ich stehe dazu, was ich damals gemacht habe“ 27. Jul. '17 McGrath: „Du musst auf beiden Seiten des Eises hart arbeiten“
Champions Hockey League
Eishockey Förderverein
Champions Hockey League

© Die Adler Mannheim Eishockey Spielbetriebs GmbH & Co. KG | Datenschutzhinweise