Zweiter Sieg in Berlin
23.10.2022

Zweiter Sieg in Berlin

Nach dem ersten Erfolg vor dreieinhalb Wochen gehen die Adler auch beim zweiten Gastspiel in der Hauptstadt als Sieger vom Eis. Borna Rendulic und Jordan Szwarz glichen die Partie mit ihren Treffern nach einem 0:2-Rückstand aus, Nigel Dawes entschied das Match im Penaltyschießen zugunsten der Adler.

Der DEL-Rekordmeister erwischte den besseren Start in die Partie. In der fünften Minute traf Marcel Noebels die Scheibe im Slot perfekt, 90 Sekunden später hatte der Nationalspieler Glück, als er aus spitzem Winkel Adler-Torhüter Felix Brückmann anschoss – die Gastgeber führten schnell mit 2:0. Die Adler nahmen sich mit zwei Strafen die Chance, noch im ersten Abschnitt wieder ins Spiel zurückzukommen.

Nach den 20:6 Torschüssen zugunsten der Gastgeber in Drittel eins waren die Adler nach der Pause deutlich präsenter. Eisbären-Keeper Tobias Ancicka musste sich dreimal bewähren, bevor Brückmann bei den Chancen von Regin (24.) und Boychuk (26.) im Mittelpunkt stand. Borna Rendulics Schuss zum 1:2 in der 29. Minute war fast eine Kopie von Noebels‘ Treffer zum 1:0. Als Jordan Szwarz in Überzahl nur noch den Schläger hinhalten musste, um die Scheibe nach Nico Krämmers perfekt platzierter Vorlage über die Linie zu bringen (36.), war das Match wieder offen.

Im Schlussdrittel hatten beide Seiten die Gelegenheit, das Match für sich zu entscheiden. Zunächst scheiterte Stefan Loibl an der Latte des Berliner Tores (42.), später warfen die Eisbären die Pucks reihenweise in Richtung Mannheimer Tor und sorgten für die eine oder andere brenzlige Situation. Doch die beiden Torhüter ließen nichts mehr zu, hielten das Unentschieden auch in der Verlängerung fest. Im Penaltyschießen sicherte Nigel Dawes den Adlern den Sieg.

 

 

Alle Ergebnisse

Warm-Up Trikots

Warm-Up-Shirts

Unser Warm-Up Trikot zur Saison 23/24 jetzt im Onlineshop erhältlich

Zum Trikot

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    SO
    Gesamt
  • Eisbären Berlin
    2
    0
    0
    0
    2
  • Adler Mannheim
    0
    2
    0
    1
    3
Spielstatistik
EBB
MAN
Strafminuten
4
6
Torschüsse
34
34
Überzahl
3
2
Überzahltore
0
1
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
28
27
Tore & Strafen
#9 - Dawes
2:3
PS
Shootout
00:15
00:15
#82 - Grenier
2 Min
Beinstellen
3. Drittel
01:34
01:34
#14 - Szwarz
#21 - Krämmer
2:2
PP1
2. Drittel
15:39
15:39
#92 - Barinka
2 Min
Halten
2. Drittel
13:41
13:41
#71 - Rendulic
#14 - Szwarz
2:1
ES
2. Drittel
08:53
08:53
#29 - Reul
2 Min
Beinstellen
1. Drittel
16:33
16:33
#13 - Loibl
2 Min
Haken
1. Drittel
10:29
10:29
#92 - Noebels
#93 - Pföderl
2:0
ES
1. Drittel
05:41
05:41
#92 - Noebels
#93 - Pföderl
1:0
ES
1. Drittel
04:11
04:11
#9 - Dawes
2 Min
Hoher Stock
1. Drittel
00:34
00:34
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Tobias Ancicka
    65:00
    2
    31
  • Felix Brückmann
    65:00
    2
    32

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)