Schwacher Auftritt in Nürnberg
08.12.2023

Schwacher Auftritt in Nürnberg

Die Adler Mannheim sind für einen schwachen Auftritt in Nürnberg bestraft worden. Mit 2:5 verlor die Mannschaft von Cheftrainer Dallas Eakins beim Tabellenzwölften. Die Tore von Kris Bennett und Matthias Plachta waren am Ende zu wenig.

Gleich mit der ersten Chance gingen die Gastgeber in Führung, Elis Hede traf nach gut zwei Minuten zum 1:0. Fünf Minuten später nutzte Hayden Shaw auch die zweite Möglichkeit seiner Mannschaft und erhöhte auf 2:0. Die Adler bekamen die zunächst zerfahrene Partie nicht in den Griff, doch sie arbeiteten sich zurück. Erst verkürzte Kris Bennett im Alleingang auf 1:2 (8.), keine zwei Minuten später erzielte Matthias Plachta mit seinem 15. Saisontreffer das 2:2. Zwar brachte nur zwölf Sekunden später Cole Maier die Ice Tigers aus spitzem Winkel wieder in Führung, doch die Adler waren in der Partie angekommen und hatten weitere gute Chancen auf den Ausgleich.

Nach der ersten Pause waren jedoch die Franken erneut die tonangebende Mannschaft. Charlie Gerard verpasste das Mannheimer Tor (21.), Cole Maier scheiterte an Felix Brückmann (25.). Doch zur Mitte des Spiels konnte Ryan Stoa den Keeper der Adler zum 4:2 überwinden. Erst kurz vor der zweiten Pause, kurz nachdem Brückmann bei einem Konter gegen Hede zur Stelle war, kamen die Gäste durch Jordan Szwarz wieder gefährlich vor das Tor, Leon Hungerecker im Nürnberger Kasten behielt aber die Oberhand.

Die Adler hatten im Schlussdrittel wieder mehr Scheibenkontrolle, doch die Gastgeber blieben gefährlicher und vor dem Tor konsequenter. Viel mehr als der Bauerntrick von Tyler Gaudet (47.) und der Schuss von Markus Hännikäinen (58.) musste Hungerecker nicht mehr parieren. Auf der anderen Seite setzte sich Roman Kechter vor Brückmann gegen zwei Verteidiger durch und traf zum 5:2-Endstand (48.).

 

 

Alle Ergebnisse

Adler 23

Adler 23 Textilien

Unsere Adler 23 Textilien im Onlineshop

Zum Adler Hoodie 23

Statistik

Boxscore
  • Teams
    1
    2
    3
    OT
    Gesamt
  • Nürnberg Ice Tigers
    3
    1
    1
    -
    5
  • Adler Mannheim
    2
    0
    0
    -
    2
Spielstatistik
NUR
MAN
Strafminuten
6
4
Torschüsse
31
26
Überzahl
2
3
Überzahltore
0
0
Unterzahltore
0
0
Gewonnene Bullys
20
31
Tore & Strafen
#73 - Kechter
#95 - Gerard
5:2
ES
3. Drittel
07:01
07:01
#21 - Bennett
2 Min
Haken
2. Drittel
14:33
14:33
#25 - Schmölz
2 Min
Beinstellen
2. Drittel
09:30
09:30
#13 - Stoa
4:2
ES
2. Drittel
09:04
09:04
#7 - Gilmour
2 Min
Behinderung
2. Drittel
04:51
04:51
#23 - Ribarik
2 Min
Zu viele Spieler auf dem Eis
1. Drittel
15:13
15:13
#10 - Barratt
2 Min
Stockschlag
1. Drittel
13:15
13:15
#14 - Maier
#26 - Lobach
3:2
ES
1. Drittel
12:06
12:06
#22 - Plachta
#19 - Vey
2:2
ES
1. Drittel
11:54
11:54
#21 - Bennett
#27 - Proske
2:1
ES
1. Drittel
09:11
09:11
#82 - Shaw
#73 - Kechter
2:0
ES
1. Drittel
07:22
07:22
#91 - Hede
#25 - Schmölz
1:0
ES
1. Drittel
02:09
02:09
Torhüter
  • Spieler.
    Min.
    GGT
    SVS
  • Leon Hungerecker
    60:00
    2
    24
  • Felix Brückmann
    60:00
    5
    26

GGT = Gegentore   |   SVS = gehaltene Schüsse (Saves)